15./16. Juni 2019

Bagua, Rutengehen, E-Smog

Das Bagua des "späten Himmels"

Funktioniert das mit der "Partnerschafts-Ecke" denn wirklich? Ja, tut es. Wenn Sie verstehen was genau da funktioniert.

Nämlich nicht die Partnerschafts-Delphine, sondern Ihr eigener Geist. 

Sobald Sie verstanden haben, wie Sie durch die Fokusierung Ihres Geistes in jeder Millisekunde Ihres Lebens eine konstante Feed-Back Schleife kreieren die wir "Realität" nennen, können wir daran gehen, die geistigen und emotionalen Gewohnheiten die hinter diesem Erleben stehen zu verändern. So entsteht eine völlig neue Welt um Sie herum.

Feng Shui hat da keinesfalls die Weisheit für sich gepachtet - Techniken wie Hypnose, NLP, Meditation, TM oder mentales Training haben ähnliche Ziele. Feng Shui bezieht jedoch die Kraft des Ortes zusätzlich als "kostenneutrale Ressource" mit ein - einem räumlichen Kontext sind wir alle ja sowieso die ganze Zeit ausgesetzt - somit potenziert sich die Wirkung.

Nach dem Besuch dieses Seminars sind Sie in der Lage sowohl das Kompass-, als auch das Drei-Türen-Bagua sicher anzuwenden. Wir werden im Seminar verschiedene Fallbeispiel besprechen und das erworbene Wissen sofort in der Praxis anwenden.

Wir gehen auf alle Sonderfälle ein und besprechen die "Aktivierung" der Bagua-Bereiche im Detail. Dabei gehen wir ebenso auf die Bedeutung und Herkunft von östlichen wie westlichen Feng Shui-Symbolen ein, als auch auf die Anwendung von allgemeinen Dekorationselmeneten wie zum Beispiel Farben oder Bildern.

Am zweiten Tag widmen wir uns Inhalten, die im klassischen Sinne nicht direkt zum Feng-Shui gehören, jedoch für einen "gesunden Raum" unabdingbar sind: Elektro-Smog und Rutengehen. Oft reicht es aus, den eigenen Wohnraum bewußt wahrzunehmen und minimale Veränderungen vorzunehmen um diese Störeinflüssen zu neutralisieren.

"Rutengehen", die Suche nach Wasser mit der WünschelruteI ist heute in das Wissenfeld der Geopathologie integriert - unter der Erde ist viel mehr als nur Wasser zu finden ;-). Selbst in den chinesischen Klassikern werden Nadelabweichungen des Luo-Pan, des chinesischen Geomantie-Kompass, mit gestörtem Erd-Qi erklärt. 

Nebenwirkungen: besserer Schlaf, konzentriertes Arbeiten, weniger Reibungsverluste. Lassen Sie sich durch den Raum an sich unterstützen!

Exkursion: Denkmal für die ermordeten Juden Europas
(Holocaust-Denkmal). Qi-Felder in Raum und Zeit.

Fachbegriffe: Harmonielehre, Farblehre, Bagua-Schule (Drei-Türen-Bagua/Kompass-Bagua), Feng-Shui-Maße, Feng-Shui-Symbole, Die acht Trigramme des I Ging, Lo Shu, Wasseradern, Hartmanngitter, Benkerlinien, Verwerfungen, Elektrosmog, Elektrosmog-Messung, niederfrequente und hochfrequente Strahlung, Handystrahlung, Bahnstrom, elektrische Felder, elektromagnetische Felder, elektrostatische Felder.

Teilnehmerzahl: maximal 12 Personen

Dauer:
Samstag/Sonntag jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr

Kosten: 
398,- Euro incl. MwSt., Script, Kaffee/Tee/Mineralwasser sowie Kekse.
Dieses Seminar ist Teil unserer Feng Shui Berater Ausbildung, kann aber bei entsprechendem Vorwissen auch einzeln gebucht werden. 

Rücktrittbedingungen:
Bei Rücktritt bis 5 Tage vor Seminarbeginn verfällt die Anzahlung, bei späterem Rücktritt ist der gesamte Betrag fällig.

Veranstaltungsort:
Feng Shui Center Berlin, Crellestr. 19/20, 3. Hinterhof, 4. Stock, 10827 Berlin-Schöneberg, Anfahrt...

Sie erreichen das Feng Shui Center Berlin über die S1, Haltestelle Julius-Leber-Brücke.

Ja, Ich will!
Jetzt Anmelden