Chinesische Gesichtsdiagnose - Mian Xiang

23./24. November 2019

Für wen?
Wenn Du:

  • mehr darüber erfahren willst was dein Gegenüber denkt
  • besser kommunizieren willst
  • "Lie to me" im echten Leben spielen willst
  • offen bist für eine ganz neue Form von Nähe
  • Krankheiten im Gesicht erkennen willst

Würdest Du gerne wissen, ob Dein Gegenüber lügt oder gerade die Wahrheit sagt? Willst Du wissen, was für ein Typ Deine neue Bekanntschaft wirklich ist? Und: willst Du wissen ob beim Preis wirklich nichts mehr geht?

Mit der chinesischen Gesichtsdiagnostik kannst Du nicht nur erkennen wieviel Willensstärke oder Verhandlungsgeschick eine Person hat. Du kannst auch gesundheitliche Probleme erkennen, oder ob jemand gerade ein emotionales Problem wälzt. Und: mit ein wenig Übung kannst Du tatsächlich rauskriegen ob jemand gerade lügt oder nicht.

Warum funktioniert das?

Das chinesische Gesichtslesen, Mian Xiang, oder besser: die "Chinesische Gesichtsdiagnose" ist sehr stark mit der TCM, der Chinesischen Medizin verwandt. In der Kaiserzeit durften die Ärtzte den weiblichen Patienten körperlich nicht zu nahe kommen, und so entstand - quasi aus der Not heraus - die Gesichtsdiagnose.

Am Anfang stand das Interesse Krankheiten im Gesicht zu erkennen. Das funktionierte durch leichte Verfärbungen in den oberen Hautschichten und Veränderungen im Bindegewebe auch sehr gut. Über die Jahrhunderte wurden dann immer mehr Informationen zusammengetragen, so daß man schließlich sogar auf charakterliche Veranlagungen und emotionale Blockaden schließen konnte.

Heute befruchten sich die chinesische Gesichtsdiagnostik, die westliche Medizin und die Psychologie gegenseitig - sogar die Forschung so namhafter Experten wie z.B. Paul Ekman ("Micro Expressions" / "Lie to Me") bestätigen das chinesische Gesichtslesen.

Dieses Wissen läßt sich in vielerlei Aspekten anwenden: ob wir mehr über uns selbst heraus finden wollen, unser Gegenüber mit anderen Augen sehen oder dieses Wissen im Verkaufsgespräch oder in der Therapie anwenden: vieles ist möglich.

In diesem Seminar erhätst Du einen Überblick über das faszinierende Thema Gesichtslesen. Nach einer Einführung werden wir sofort mit praktischen Übungen anfangen - wenn Du möchtest auch an Dir. Gerne kannst Du auch Bilder Deiner Freunde und Lieblingsmenschen mitbringen. Sogar eine kurze Videoanalyse steht auf dem Programm. 

Wo:
Feng Shui Center Berlin
Crellestr. 19/20, 3.HH
10827 Berlin-Schöneberg

Samstag: 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag: 10:00 bis 16:00

Wieviel: 180,- Euro

Referent: Peter Fischer, Feng Shui Center Berlin, Facereader des Lotus Institute, Seattle, WA

Ja, Ich will!
Jetzt Anmelden